"Neue Erkenntnisse gefällig? - Lassen Sie sich überraschen..."

                                                                 © Peter Freitag / pixelio.de

Was Sie wissen sollten...

 

Sie haben zwei Möglichkeiten, an meinen Workshops für Systemische Strukturaufstellungen® teilzunehmen:

  • Sie bringen ein eigenes Thema/Anliegen mit (z.B. aus den Bereichen Persönlichkeit/ Entwicklung, Beziehung/ Partnerschaft/Familie, Arbeit/Beruf, Gesundheit, Projekte u.a.), über welches Sie sich mehr Klarheit wünschen und das Sie deshalb aufstellen möchten.
  • Oder Sie möchten einfach die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen und nehmen als mögliche/r Repräsentant/in ohne eigenes Thema teil.

Meine Leitung der Aufstellung bzw. die Begleitung der Teilnehmenden ist lösungsfokussiert, wertschätzend und urteilsfrei.

Die Methode der Systemischen Strukturaufstellungen unterscheidet sich in vielen wesentlichen Punkten vom sogenannten "Familienstellen". Erwähnen möchte ich an dieser Stelle die Postition/ den Einbezug der Klientin/des Klienten, die Art der Wahrnehmung durch die Repräsentanten und deren Rückmeldungen sowie die gesamte Prozessbegleitung.

 

Momentan sind keine Termine für Aufstellungsworkshops festgelegt.

Es finden aber kurzfristig immer wieder Aufstellungen statt - auch mit Repräsentanten.

Nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf, wenn Sie interessiert sind und spontan an einer Aufstellung teilnehmen möchten.